Volleyballclub Haslach

Im ersten Spiel ging es gegen den Gastgeber Offenburg. Das Spiel begann sich sehr schnell zugunsten der Offenburger zu entwickeln, da die Haslacher zu viel Respekt zeigten vor dem

überlegenden Gegner . So war der erste Satz schnell mit 25:9 verloren.

In der Satzpause fand Trainer Tarek Jürgens wohl die richtigen Worte. Auf einmal spielte die Mannschaft, die  hauptsächlich aus den jüngeren Spielern bestand, befreit und konzentriert auf. Mit Rückkehrer Marc Scherer wurden oft durch die Mitte gute Akzente gesetzt. Trotz des guten Kampfes ging der Satz mit 25:23 verloren. Im dritten Satz ein ähnliches Bild, die Haslacher Herren hielten bis zum Schluss überraschend gut mit und konnten den Satz lange offen halten. Das bessere Ende hatten wiederum die Offenburg, die nach dem 25:23 auch das Spiel mit 3:0 gewannen.

Nachdem Bohlingen ebenfalls mit 0:3 gegen Offenburg unterlag, rechnete sich das VCH-Team zumindest einen Satzgewinn gegen den zwei Ligen höher spielenden Gegner aus. Was dann aber kam, war einfach nur Volleyball, den sich Trainer Tarek Jürgens genau so vorstellt. Druckvolle Aufschläge, eine stabile Annahme und eine gute Block/Feldabwehr. So lag das Team zwar 0:1 und 1:2 nach Sätzen hinten, aber schaffte es aber zum 2:2 (25:27, 25:22, 14:25, 25:16) auszugleichen.

Im entscheidenden fünften Satz lagen die Haslacher beim Seitenwechsel 8:3 zurück. Was dann kam, war eine Fehlerquote die annähernd bei 0 lag. Kein Ball wurde aufgegeben, ein ums andere Mal wurden die Angreifer von Zuspieler Robin Hommel hervorragend in Szene gesetzt. Vor allem Neuzugang Max Schaffner als Mitteblocker versenkte einen Ball nach dem anderen im gegnerischen Feld, so dass der Tie-Break mit 15:9 gewonnen wurde. Coach Tarek Jürgens zollte Respekt vor dieser Leistung und ist voller Vorfreude und Spannung, was die kommende Saison in der Bezirksliga bringen wird.

Für Haslach spielten: Patrick Griesbaum, Robin Hommel, Niko Jäckle, Tarek Jürgens, Daniel Kindler, Joschka Kipp, Kevin Mann, Jann Radinske, Max Schaffner, Marc Scherer, Patrick Schmidt, Oliver Voß, Felix Wölfle

20170910 174630web

hinten v.l.: Joschka Kipp, Jann Radinske, Tarek Jürgens, Felix Wölfle, Robin Hommel, Kevin Mann

vorne v.l.: Max Schaffner, Niko Jäckle, Daniel Kindler, Patrick Schmidt, Patrick Griesbaum, Oliver Voß

Terminkalender

 September 2017 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930