VC 94 Haslach

| Damen: Heimspieltag mit Lokalderby |

Am letzten Spieltag der Saison der Damen des Volleyballclub Haslach geht es in der Eichenbach-Sporthalle noch einmal um alles. Während das Team des Gastgebers noch auf den Klassenerhalt hoffen, spielen die beiden Gästeteams aus Mundingen und Hausach um die Meisterschaft in der Bezirksliga.

Nachdem Verfolger Offenburg am vergangenen Wochenende nicht punkten konnte, hatte sich die Haslacher Volleyballerinnen Hoffnungen auf den Klassenerhalt gemacht. Doch am Montag gab es dann Gewissheit durch den Verband, dass der achte Tabellenplatz, den das VCH-Team aktuell belegt, wohl nicht zum Ligaverbleib ausreichen wird.

Somit kommt es am Samstag ab 13.30 Uhr in der Eichenbach-Sporthalle zu einem Saisonfinale, in dem die Punkte für alle Teams wichtig sind. Zunächst spielen die Damen des VCH gegen Tabellenführer VSG Mundingen, anschließend folgt das Derby gegen den Tabellenzweiten TV Hausach. Zum Abschluss kommt es dann womöglich zum Finale um die Meisterschaft zwischen Mundingen und Hausach.

Die Haslacher wissen um die Schwere der Aufgabe, das Saisonziel Klassenerhalt zu erreichen. „Die Ausgangssituation könnte schwieriger kaum sein. Doch wenn sich eine Chance bietet, wollen wir da sein und punkten“ hofft VCH-Coach Markus Knupfer auf die Außenseiterchance.

Der VCH rechnet auch mit einigen Gästefans und hofft auch auf zahlreiche Unterstützung aus dem eigenen Fanlager.