VC 94 Haslach

| Heimspieltag für Landesliga-Herren, Damen spielen auswärts |

Zum ersten Mal in dieser Saison dürfen die Herren des Volleyballclub Haslach in der Landesliga Heimrecht genießen. Die Damenmannschaft trifft auswärts auf zwei Teams der FT 1844 Freiburg.

Zum ersten Mal in dieser Saison dürfen die Herren des Volleyballclub Haslach in der Landesliga Heimrecht genießen. Die Damenmannschaft trifft auswärts auf zwei Teams der FT 1844 Freiburg.

FT Freiburg 4 und VfR Merzhausen heißen die Gegner, die die VCH-Herren am Sonntag ab 11 Uhr in der Eichenbach-Sporthalle empfangen. Die Mannschaft von Spielertrainer Tarek Blum will dabei an die Leistungen des bislang einzigen Spiels anknüpfen, das mit einem glatten 3:0 gewonnen werden kann.

Im ersten Spiel treffen die Haslacher dabei auf die junge Mannschaft der FT Freiburg 4. Die Breisgauer haben die ersten drei Saisonspiele allesamt verloren, jedoch immer erst im Tie-Break mit 2:3. Im zweiten Spiel ist dann der aktuelle Tabellenführer VfR Merzhausen der Gegner. Diese Mannschaft hat in den ersten drei Spielen bislang nur einen Satz abgeben müssen.

Der Bezirksliga-Spieltag der Damenmannschaft findet am Sonntag ab 12 Uhr in der Freiburger Rotteck-Halle statt. Das Team von Trainer Markus Knupfer trifft dort auf FT Freiburg 3 und 4. Nach dem Sieg am letzten Spieltag in Offenburg will die Mannschaft weitere Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt mit nach Hause bringen.