VC 94 Haslach

| Herren: Letzter Heimspieltag der Saison |

Am vorletzten Spieltag der Verbandsliga-Saison dürfen die Herren des Volleyballclub Haslach noch einmal in der Eichenbach-Sporthalle aufschlagen. Am Samstag sollen dort ab 15 Uhr weitere Punkte für den Klassenerhalt geholt werden.

Spannung pur verspricht der letzte Heimspieltag der Saison der VCH-Herren in der Verbandsliga. Zwei Spieltage vor Schluss ist für die Mannschaft von Spielertrainer Tarek Blum von Platz 3 bis 8 noch alles möglich. Als Tabellenfünfter empfangen die Haslacher die junge Mannschaft der FT Freiburg 3 (Platz 4) und den VC Müllheim (Platz 8).

Zwei Siege und sechs Punkte sind die Bilanz der letzten drei Spiele. Damit das Team nicht am letzten Spieltag gegen Tabellenführer TG Tuttlingen noch um den Klassenerhalt zittern muss, sollen schon jetzt am Wochenende wichtige Punkte eingefahren werden.

Kapitän Niko Jäckle ist guter Dinge: „Wir haben die letzten 2-3 Wochen gut trainiert und sind top motiviert mit unseren Fans im Rücken zwei Siege zu holen. Wir freuen uns auf euch und eure Unterstützung und dass wir dann abends noch ein bisschen zusammen feiern können.“