Volleyballclub Haslach

 

Die Haslacher Volleyballer freuen sich in der Corona-Krise über den größten Erfolg der Vereinsgeschichte: Die Herrenmannschaft schafft erstmals den Aufstieg in die Verbandsliga!

Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen für die Mannschaft von Spielertrainer Tarek Jürgens. Doch am Ende steht mit dem Aufstieg in die Verbandsliga der angestrebte Erfolg. Doch die Mannschaft musste lange Zeit bangen.

Nach der Niederlage gegen Tabellenführer Kippenheim meldete sich die Mannschaft zu Jahresbeginn gegen den direkten Verfolger Kappelrodeck zurück und holte drei wichtige Punkte. Das Ziel Relegationsplatz war in greifbarer Nähe – bis die Corona-Krise kam. Der Südbadische Volleyballverband entschied am 12. März den Spielbetrieb in allen Ligen mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Was zu dem Zeitpunkt klar war: Es wird keine Relegationsspiele geben. Offen war indes die Frage: Wer darf aufsteigen? Eine Zeit des Wartens und des Bangens begann für die Mannschaft, verschiedene Szenarien waren denkbar.

Bis letzte Woche endlich die sehnsüchtig erwartete Information über einen Newsletter des Verbands kam: Der VC 94 Haslach war in der Abschlusstabelle als Aufsteiger gekennzeichnet. Tarek Jürgens wartete nicht lange und teilte die freudige Entscheidung per Videobotschaft seiner Mannschaft mit. Er selbst konnte die Entscheidung selbst zunächst gar nicht richtig glauben, freut sich aber, dass die Mannschaft eine solch positive Entwicklung genommen hat und das Ziel schneller als von ihm geglaubt nun realisieren konnte.

Auch der Vereinsvorsitzende Markus Knupfer freut sich für die Mannschaft und, „dass die Jungs für die tolle Saison mit dem Aufstieg belohnt werden. Zunächst war es ein Mix aus Enttäuschung und Ungewissheit, als die Saison plötzlich abgebrochen wurde und klar war, dass die Relegation nicht gespielt wird. Umso größer war die Freude, als die Entscheidung über den Aufstieg verbreitet wurde.“

Terminkalender

 September 2020 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.