VC 94 Haslach

| Mitgliederversammlung des Volleyballclub Haslach |

Die Mitglieder des Volleyballclub Haslach können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Jasmin Himmelsbach rückt bei der Mitgliederversammlung für Joschka Kipp in die Vorstandschaft. 
Mit der Meisterschaft der Herrenmannschaft war der Wiederaufstieg in die Verbandsliga der sportliche Höhepunkt, worüber Markus Knupfer als erster Vorsitzender des Volleyballclubs in der Mitgliederversammlung berichten konnte. Während die Damenmannschaft den Platz in der Bezirksliga nicht halten konnte, erreichte die zweite Herrenmannschaft in ihrer ersten Saison einen beachtlichen fünften Platz. Auch die Veranstaltungen „Kinzigtal-Pokal“ und „Volleyball for Teens“ verzeichnete der Vorsitzende als Erfolg. 
Dass die Jugendarbeit Früchte trägt, wurde sowohl aus dem Bericht von Markus Knupfer wie auch dem von Jugendkoordinator Patrick Griesbaum deutlich. Nach der zweiten Herrenmannschaft gibt es zur kommenden Saison auch eine zweite Damenmannschaft. Mit insgesamt sechs Mannschaften von der U12 bis zur U20 war der Verein bei Jugendmeisterschaften vertreten. Aufgrund der zunehmenden Anzahl Jugendlicher ist der Verein auch immer auf der Suche nach zusätzlichen Hallenkapazitäten. 
In seinem letzten Kassenbericht hatte Joschka Kipp, der das Amt nach sieben Jahren abgibt, ein Minus zu verzeichnen, was durch die Rücklagen aber aufgefangen werden konnte. Erfreut konnte er die Entwicklung der Mitgliederzahlen aufzeigen, die mit aktuell 161 den Höchstwert in der 30jährigen Vereinsgeschichte aufweist. 
Bei den Neuwahlen wurde Markus Knupfer im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Niko Jäckle, bisher zweiter Vorsitzender, übernimmt das Amt des Kassierers. Jasmin Himmelsbach wurde als dritte Vorsitzende neu in den Vorstand gewählt und komplettiert diesen mit Kim Bossert als zweiter Vorsitzenden. Ina Heubach wurde als Schriftführerin wiedergewählt. 
Abschließend bedankte sich Markus Knupfer bei Joschka Kipp für dessen geleistete Arbeit und überreichte einen Präsentkorb. Außerdem wies er die Mitglieder auf bevorstehende Veranstaltungen an, wo der Verein auf die Hilfe der Mitglieder zählt.
P1160672
v.l.: Markus Knupfer, Joschka Kipp, Kim Bossert, Ina Heubach, Niko Jäckle (Jasmin Himmelsbach fehlt)