VC 94 Haslach

| Spieltage von Damen und Herren am Wochenende |

Nach zwei knappen Auswärtsniederlagen haben die Herren des Volleyballclub Haslach am Samstag wieder Heimrecht. Zu Gast in der Eichenbach-Sporthalle sind die Teams aus Bohlingen und Konstanz.

Im ersten Spiel trifft die Mannschaft um Kapitän Niko Jäckle auf den SV Bohlingen. Gegen den Tabellenletzten zeigte das VCH-Team im Hinspiel eine der besten Leistungen der ganzen Saison, was auch mit einem 3:0-Sieg belohnt wurde. Auch im Rückspiel sollen alle drei Punkte in Haslach bleiben.

In der zweiten Partie geht es gegen den Tabellenzweiten aus Konstanz. Der USC Konstanz 2 war der erste Gegner in der laufenden Saison. Das Spiel ging schnell mit 0:3 verloren, Spielertrainer Tarek Blum stufte die Leistung damals als „eher bescheiden“ ein. Mit einer besseren Leistung hofft die VCH-Truppe, auch in diesem Spiel punkten zu können. Der letzte Heimspieltag gegen Tuttlingen und Radolfzell hat gezeigt, dass in der heimischen Halle alles möglich ist.

Spielbeginn ist um 15 Uhr in der Eichenbach-Sporthalle. Über viele Zuschauer freut sich die Mannschaft.

Für die Damenmannschaft steht am Sonntag eine Auswärtsfahrt nach Wyhl. In der dortigen Sporthalle trifft die Mannschaft von Trainer Markus Knupfer ab 11 Uhr auf die Gastgeberinnen des TV Wyhl 2 und SV Waldkirch.

Während Waldkirch am ersten Spieltag mit 3:1 geschlagen werden konnte, ist die Begegnung gegen das Tabellenschlusslicht aus Wyhl das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Saison.