VC 94 Haslach

| U18-Mädels belegen in Waldkirch Platz 3 |

Die Volleyballabteilung des SV Waldkirch hatte zu einem Turnier für weibliche U14, U16 und U18-Mannschaften eingeladen. Für den Volleyballclub Haslach ging eine U18-Mnnschaft mit Trainer Lars Huhn an den Start.

In der Vorrunde traf das VCH-Team auf Waldkirch 2 und Freiburg-St. Georgen. Das erste Spiel ging gegen Waldkirch 2 noch knapp mit 22:25 und 23:25 verloren. Im zweiten Spiel gegen Freiburg-St. Georgen kamen die Aufschläge besser und auch in den Elementen Annahme und Abwehr kamen die Bälle präziser. Somit konnte dieses Spiel mit 25:17 und 25:14 gewonnen werden.

Im Spiel um Platz drei war dann Waldkirch 1 der Gegner. Auch hier konnten die VCH-Mädels überzeugen. Mit einigen Blockpunkten konnte diese Partie mit 25:15 und 25:17 gewonnen werden.

Trainer Lars Huhn war sehr zufrieden mit der Leistung der Spielerinnen. Insbesondere das Läufersystem mit nur einer Zuspielerin, das in den letzten Wochen Schwerpunkt im Training war, hat geklappt.

WhatsApp Bild 2024-05-04 um 23.57.27_a9ec9368
Das VCH-Team: hinten: Jana Förster, Madeline Hebler, Martina Moza Perez, Ellen Schöner, Lars Huhn vorne: Dinah Richter, Paula Schubert, Paula Gartner, Hanna Engler